Emmett Till: US-Lynchmord wird neu aufgerollt 26.07.2018
 Der Lebensmittelladen in Mississippi , wo die Tragödie begann, ist heute eine...
AP

Der Lebensmittelladen in Mississippi, wo die Tragödie begann, ist heute eine Ruine, nur eine Gedenktafel erinnert noch daran. Sie erinnert auch an die Rolle des Mordfalls bei der Gründung der Bürgerrechtsbewegung. Der Lynchmord aus den Fünfzigerjahren hinterließ neben politischen auch kulturelle Spuren - etwa in Emmett-Till-Songs von Bob Dylan, Emmylou Harris oder Melody Garlot, in Dokumentationen, Büchern und Gemälden.