Erste Messung: Krebsrisiko beim Marsflug
30.05.2013
Simulierte Mars-Mission (in der Wüste von Utah, März 2013): Früher oder später...
REUTERS

Simulierte Mars-Mission (in der Wüste von Utah, März 2013): Früher oder später wird sich wohl jemand an einen bemannten Flug zum Mars wagen. Wer auch immer das sein wird - staatliche Raumfahrtagenturen wie Nasa und Esa oder aber gut betuchte Visionäre wie der Milliardär Elon Musk. Neue Messungen zeigen nun, wie gefährlich die Reise für den menschlichen Körper wird.