Escape-Room-Spiele: Nichts wie raus hier! 28.12.2018
 "EXIT - Das Spiel" Die "EXIT"-Serie hat den Trend zum Escape-Room-Spiel...
Hendrik Breuer

"EXIT - Das Spiel"
Die "EXIT"-Serie hat den Trend zum Escape-Room-Spiel entscheidend geprägt und ist mit weltweit 3,2 Millionen verkauften Spielen eindeutig der Platzhirsch. Mittlerweile gibt es über ein Dutzend Räume, aus denen ausgebrochen werden kann, hinzu kommen Kinderspiele und Bücher aus dem "EXIT"-Universum.

Was ist besonders?
Die "EXIT"-Spiele können genau einmal von einer Gruppe gespielt werden, weil sie während des Ausbruchs tatsächlich zerstört werden. Zur Lösung von Rätseln wird gefaltet, geschnitten, ausgemalt und sich sonstwie am Material vergangen. Dadurch sind die Rätsel besonders gut, die Autoren können viel freier vorgehen und innovative Rätsel "ohne Rücksicht auf Verluste" umsetzen. Bislang hat jedes "EXIT"-Spiel mindestens einen überragenden Aha-Moment geboten. Zudem ist das dreistufige Hinweissystem das beste im Feld. Die letzte Stufe löst die einzelnen Rätsel komplett auf. Das ist gut, wenn man mal auf dem Schlauch steht oder einfach nicht weiter grübeln möchte.