Fall Gustl Mollath: Nicht geisteskrank, aber in der Psychiatrie?
21.11.2012
Gustl Mollath ist seit Jahren zwangsweise in der Psychiatrie untergebracht....
SWR/ Report Mainz

Gustl Mollath ist seit Jahren zwangsweise in der Psychiatrie untergebracht. Mollath stand vor Gericht, weil er seine Ex-Frau verprügelt und gewürgt haben soll. Gutachter diagnostizierten eine "paranoide Wahnsymptomatik", die Einweisung wurde über die Jahre von mehreren Gutachtern und Gerichten bestätigt. Nun gibt es neue Erkenntnisse, die den Fall Mollath zum Justizskandal machen könnten.