Mit allen Mitteln: Kulturkampf
15.08.2012
"Wolfram Weimer bringt Satiremagazin 'Pardon' zurück", schreibt HORIZONT.NET....
dapd

"Wolfram Weimer bringt Satiremagazin 'Pardon' zurück", schreibt HORIZONT.NET. Infamie oder Aktionskunst? Um ihren Ex-Chef verächtlich zu machen, haben vermutlich ehemalige Untertanen von Wolfram Weimer (früher mal Chefredakteur bei "Welt", "Cicero" und, ganz kurz, "Focus") ein absurd-albernes Gerücht über ihn lanciert: Ausgerechnet er, der knochenkonservative Biedermann, wolle das legendäre Satiremagazin "Pardon" wiederbeleben. Der Gipfel: Eckart von Hirschhausen sei angeblich auch dabei. Hirschhausen! Satire! Weimer! Ein bisschen Rache ist okay. Aber das ist nun wirklich gemein.