Formel 1 in Monza: Partycrasher Hamilton 03.09.2017
  Doppelter Grund zur Freude: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen...
AFP

Doppelter Grund zur Freude: Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat den Großen Preis von Italien in Monza gewonnen und die Führung in der WM-Wertung von Sebastian Vettel übernommen. Und das auch noch beim Jubiläumsrennen des Ferrari-Rennstalls zum siebzigjährigen Bestehen des Unternehmens. Vettel landete nur auf Platz drei und hat in der Fahrerwertung sieben Rennen vor Saisonende nun drei Punkte Rückstand auf Hamilton.