Zum Durchklicken: 22 Praxis-Tipps für Smartphone-Fotos 30.09.2017
 3. Fehlerfreie Panoramen aufnehmen Für gelungene Panoramen muss man das...
ct

3. Fehlerfreie Panoramen aufnehmen

Für gelungene Panoramen muss man das Smartphone mit gleichmäßiger Geschwindigkeit ohne Abweichung nach oben oder unten (bzw. rechts oder links) bewegen. Fehler bemängelt die App zwar meist nicht, dafür sieht man diese später im Bild.

Einfacher gelingt die Rundumaufnahme, wenn Sie das Smartphone hochkant in eine leere Tasse stellen und mit zwei Fingern vorsichtig darin dreht. So bricht das Smartphone in keine Richtung aus und Sie können sich besser darauf konzentrieren, die Bewegung gleichmäßig auszuführen. 360-Grad-Panoramen, wie sie in letzter Zeit häufiger etwa auf Facebook zu sehen sind, kann man damit aber nicht erstellen.