Fotopreis der "Royal Society": Hai und weg 25.11.2015
 "Zertrümmern" von Luca Antonio Marino , 2. Platz in der Kategorie "Verhalten"...
Luca Antonio Marino/ Royal Society

"Zertrümmern" von Luca Antonio Marino, 2. Platz in der Kategorie "Verhalten"
Nussknacker bei der Arbeit: Von harten Schalen lassen sich Rückenstreifen-Kapuziner nicht abschrecken. Sie verwenden Steine als Hammer und eine feste Unterlage als Amboss, um an den leckeren Inhalt zu kommen. Dieses Alpha-Männchen, das etwa 4,2 Kilo wiege, habe den 3,5 Kilo schweren Stein zum Zertrümmern der Palmennuss genutzt, schreibt Marino. "Kapuziner sind so schnell, dass es schwierig ist, den entscheidenden Moment einzufangen." Es war eine Sache von Millisekunden, als ihm dieses Foto glückte. Aber es war das, was er wollte: "Eine Darstellung der Schönheit und Stärke der Kapuzineraffen."
Beim Fotowettbewerb der britischen Royal Society wurden mehr als tausend Bilder eingereicht, gekürt wurden Preisträger in drei Kategorien.