Atomsicherheit: Belgische Problemzonen
16.11.2012
Belgisches AKW Doel (im Mai 2012): Bei einer Routine-Inspektion im belgischen...
AP

Belgisches AKW Doel (im Mai 2012): Bei einer Routine-Inspektion im belgischen Atomkraftwerk Doel 3 fanden Fachleute im Sommer 2012 verdächtige Bereiche im Stahl der Reaktordruckbehälter. Tausende Stellen schienen betroffen; zum Teil waren sie nur rund zwei Zentimeter von der stark beanspruchten Innenwand des Behälters entfernt.