Fünf Jahre nach Fukushima-Katastrophe: Diese Arbeiter sind in der Atomruine im Einsatz
07.03.2016
Kei Kobayashi (Tepco) arbeitet an der Wasseraufbereitung in dem havarierten...
Getty Images

Kei Kobayashi (Tepco) arbeitet an der Wasseraufbereitung in dem havarierten AKW. Am 11. März 2011 hatten ein Erdbeben der Stärke 9,0 und ein Tsunami mit 14 Meter hohen Wellen das Atomkraftwerk Fukushima Daiichi getroffen. Es kam zu einer dreifachen Kernschmelze, dem schlimmsten atomaren Desaster seit der Katastrophe in Tschernobyl.