Deutschland, Bremen, Liverpool: Die größten Fußball-Comebacks
17.10.2012
 WM-Qualifikation, 2012, Deutschland - Schweden 4:4 (3:0):  So etwas hatte die...
DPA

WM-Qualifikation, 2012, Deutschland - Schweden 4:4 (3:0): So etwas hatte die deutsche Nationalmannschaft in ihrer 104-jährigen Länderspielgeschichte noch nie erlebt: Nach 60 Minuten überragendem Angriffsfußball mit traumhaften Kombinationen führte die DFB-Elf gegen Schweden 4:0. Doch nach dem Anschlusstreffer von Zlatan Ibrahimovic (Bild) spielten nur noch die Skandinavier. Deutschland wirkte blockiert. Die Bestrafung folgte in der Nachspielzeit, als Rasmus Elm noch der Ausgleich für Schweden gelang.