Fußballfans: Wenn Anfeuern zur Sucht wird
27.09.2012
Weitere aktuelle Fotostrecken

Erster Weltkrieg: Die Industrialisierung der Tötungsmaschinerie

450 Gewehrkugeln pro Minute. Tonnenschwere Granaten. Kanonen, die 130 Kilometer weit schossen: Der Erste Weltkrieg produzierte immer wahnwitzigere und tödlichere Waffen - und ließ eine anfangs technikbegeisterte Generation schließlich traumatisiert zurück. mehr...

Gaza-Krieg: Flüchtlinge suchen Schutz

Ein Erzbischof in Gaza hat seine Kirche für Flüchtlinge geöffnet. Hunderte Menschen drängen zu ihm auf der Suche nach Schutz - doch selbst dort schlagen die Bombensplitter ein. mehr...

Peaches Geldof: Mit Methadon gegen die Sucht

Peaches Geldof soll wegen ihrer Heroinabhängigkeit jahrelang die Ersatzdroge Methadon genommen haben. Das hat ihr Ehemann nun bei einer gerichtlichen Untersuchung angegeben. Erst kurz vor ihrem Tod erlitt die 25-Jährige demnach einen Rückfall. mehr...

US-Serie "Westworld": Das Bauernmädchen und die mordenden Roboter

Berühmt wurde Anthony Hopkins im Kino-Hit "Das Schweigen der Lämmer", jetzt wechselt er erstmals von der Leinwand zum Fernsehen: Der Science-Fiction-Klassiker "Westworld" soll zur TV-Serie werden - mit ihm in der Hauptrolle. mehr...

Abiball im Edel-Hotel: "Mein Outfit hat knapp tausend Euro gekostet"

Das Abi geschafft, die Welt zu Füßen: Das Gymnasium Oberalster mietete für seinen Abiturball die Festsäle eines Hamburger Luxushotels. Wie wird das rauschende Fest, wer plant jetzt was? Und wer ist die Schönste im Abi-Land? mehr...

Bücherdorf Fjærland: Norwegens schönste Seiten

Romane und Krimis, Reise- und Kochbücher - auf mehr als vier Kilometern reiht sich der Lesestoff in Fjærlands Regalen. Im ersten Bücherdorf Skandinaviens kommen Leseratten auf ihre Kosten. Und in der "Kaffistova" gibt es zum Schokoladenkuchen erotische Literatur. mehr...