Vom DLC bis zur Lootbox: Geschäftsmodelle von Videospielen 23.09.2017
    Einmalkäufe : Einmal zahlen und dann ohne Einschränkungen oder ständige...
1337 & Senri LLC

Einmalkäufe: Einmal zahlen und dann ohne Einschränkungen oder ständige Zusatzangebote spielen, so oft man will: Dieses traditionelle Modell von Videospielen gibt es auch heute noch bei vielen Titeln, vor allem, wenn sie eher storylastig sind. Selbst im Mobilspiel-Markt gibt es Apps, die ohne jede Ablenkung wie optionale Spielerweiterungen auskommen, darunter zum Beispiel das Geschicklichkeitsspiel "Leo's Fortune".