Gianna Nannini: Freiheitsstatue mit Dildo statt Fackel 27.03.2017
    Frauenpower:  Gianna Nannini brauchte etwas Anlauf, bis sie in ihrer Heimat...
ullstein bild

Frauenpower: Gianna Nannini brauchte etwas Anlauf, bis sie in ihrer Heimat erste Erfolge feiern konnte. "In Italien war das Verhältnis zu mir lange Zeit ziemlich extrem", sagt sie. "Ich polarisierte, weil ich für viele Italiener irgendwie keine richtige Frau bin. Eine Frau gehört für viele ins Haus, soll ihre Arbeit machen und den Mund halten. Ich bin genau das Gegenteil, davor hatten viele Angst." Trotzdem wurde Nannini zur Königin des Italo-Rock.