Google-Lunar-X-Prize: Zum Mond mit einem Mini-Budget
21.05.2012
Teamchef Böhme mit Rover "Asimov": Geht alles glatt, dann schnurrt das...
SPIEGEL ONLINE

Teamchef Böhme mit Rover "Asimov": Geht alles glatt, dann schnurrt das metallene Mobil in zwei, drei Jahren vielleicht über den Mond, mit einer Geschwindigkeit von bis zu zwei Metern pro Minute. Bei Fahrtests hält sich das Gerät wacker.