Graffiti-Entferner: "Sprayer sind ein bisschen wie Hunde"
02.10.2012
 Graffiti-Jäger:  Dirk Schilling (M.) ist gelernter Elektriker. Als er...
Lutz Kampert/ dimago.net

Graffiti-Jäger: Dirk Schilling (M.) ist gelernter Elektriker. Als er arbeitslos wurde, fand er schnell eine Marktlücke: das Entfernen von Graffiti. Die Auftragslage ist gut, Schilling beschäftigt mittlerweile schon neun Mitarbeiter - und auf Provisionsbasis sogenannte Graffiti-Scouts, die für ihn nach den Straßenkunstwerken Ausschau halten.