Grafische Analyse: Großkreutz ohne Plan, Afellay mit Ideen
20.10.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Erdbeben-Überlebende in Kathmandu: Nacht im Freien

Als das Erdbeben losbrach, war Alina Shrestha in ihrem Haus in Kathmandu. Sie griff ihre zwei Söhne und rannte hinaus in den Garten. Inzwischen versorgt die Nepalesin auf ihrem Grundstück gut 50 Menschen. mehr...

Fotoserie Cars and Bodies: Der menschliche Stau

Fußgänger? Fehlanzeige. Im Großraum Los Angeles werden jeden Tag 330 Millionen Kilometer mit dem Auto gefahren. Und fast alle sitzen allein im Wagen. Ein Künstlertrio hat daraus eine Fotoserie zum Thema Stau gemacht. mehr...

Bergsteiger am Annapurna: Die Lage ist dramatisch

Das Erdbeben traf Nepal mitten in der Kletter- und Trekking-Saison, rund 300.000 ausländische Touristen sind im Land unterwegs. Nur zu wenigen besteht Kontakt, was sie erzählen, ist alarmierend. mehr...

Kriegsende in Europa: Das Gedenken in der Krise

Zum 70ten Mal jährt sich das Kriegsende in Europa. Zahlreiche Veranstaltungen gedenken den Ereignissen am 8. und 9. Mai 1945. mehr...

Safari in Namibia: Auf den Spuren der Wüstenelefanten

Es gibt sie nur an zwei Orten auf der Erde - und die Wüste Namib ist einer davon. Wer als Tourist Wüstenelefanten beobachten will, braucht Glück und Geduld. Bei den Einheimischen sind die Dickhäuter weniger beliebt. mehr...

Polizeigewalt gegen Schwarze in USA: "Gewalt bringt keine Gerechtigkeit"

Wurde der Afroamerikaner Freddie Gray in Polizeigewahrsam misshandelt? Tausende fordern Aufklärung in dem Fall. Bei einem Protestmarsch eskalierte nun die Wut, es kam zu Ausschreitungen. mehr...