Grafische Analyse: Achterbahnfahrt für Hummels, Schieber durchsetzungsstark
31.03.2012
Der Trainer sprach von den etlichen Unkonzentriertheiten und mangelnder...
Getty Images

Der Trainer sprach von den etlichen Unkonzentriertheiten und mangelnder Zweikampfstärke in den entscheidenden Situation. So sprang Dortmunds Innenverteidiger Mats Hummels unter einer Hereingabe hindurch, irritierte dadurch Teamkollege Marcel Schmelzer. Von dessen Kopf prallte der Ball zu Christian Gentner (Nummer 20), der zum 4:4-Ausgleich in der Nachspielzeit traf. Hummels und Schmelzer hätten den Ball auch einfach ins Aus gehen lassen können.