Aktion eines Umweltschützers: Im Erdloch 16.11.2012
  Einsatzkräfte der Polizei im Hambacher Forst bei Kerpen. Ein Umweltaktivist...
DPA

Einsatzkräfte der Polizei im Hambacher Forst bei Kerpen. Ein Umweltaktivist hat sich dort in einem sechs Meter tiefen Loch eingegraben. Trotz Einsturzgefahr will er weiter unter der Erde ausharren.