Abstieg des Hamburger SV: Große Erfolge, großer Absturz 12.05.2018
 Ein Jahr später war es dann aber soweit: Der HSV ist am 12. Mai 2018 erstmals...
DPA

Ein Jahr später war es dann aber soweit: Der HSV ist am 12. Mai 2018 erstmals aus der Bundesliga abgestiegen. Trotz eines 2:1-Siegs gegen Borussia Mönchengladbach schaffte es Hamburg nicht mehr auf den Relegationsplatz. Wolfsburg verteidigte Rang 16 durch ein 4:1 gegen Köln. Randale im Volksparkstadion überschatteten den Tiefpunkt der Hamburger Vereinsgeschichte.