Frühe Freizeitparks: Disneyland in Haßloch, Soltau, Rust 05.09.2018
 Rutschend ins neue Zeitalter: So banal sahen die Anfänge in einem der größten...
Ulrich Kronenberg

Rutschend ins neue Zeitalter: So banal sahen die Anfänge in einem der größten deutschen Freizeitparks vor einem halben Jahrhundert aus. 1967 eröffnete bei Brühl das "Phantasialand" in einer stillgelegten Tagebau-Kohlegrube. Heute kommen in den Park etwa zwei Millionen Besucher pro Jahr, die etwa im "Mystery Castle" durch einen stockfinsteren Turm rasen, um einen angeblich jahrhundertealten Fluch zu brechen.