Helikopter-Eltern in der Freizeit: Von irren Fußball-Papis und Cake-Pop-Mamis 07.12.2017
Zum Artikel
1 / 12
Die Eltern mussten eine Polonaise machen
"Mein Sohn war zu einem fünften Geburtstag eingeladen. Das Thema der Motto-Party war 'Piraten'. Zunächst wurde jedes Kind mit Abziehbildchen tätowiert und in ein Piraten-Outfit eingekleidet. Dann wurden Landkarten und kleine Schatztruhen verteilt, in denen die Kinder während einer Schatzsuche - unter Anleitung von zwei Animateuren - Goldstücke sammelten.

Der Kuchen war ein riesiges, aus Teig und Schokolade nachgebildetes Segelschiff, dazu gab es Rettungsboote aus geschnitzten Melonen und Ananas. Als die Eltern die Kinder abholten, mussten sie zunächst mit allen eine große Polonaise durch den Garten machen, bevor jeder ein bereits gerahmtes Action-Foto seines eigenen Kindes von diesem Kindergeburtstag erhielt."
Getty Images

Zum Artikel
1 / 12