Herzinfarkt: Mini-Herz-Lungen-Maschine rettet Leben
23.11.2012
Patient beim Einladen in den Rettungshubschrauber: Die an der Uni-Klinik...
Universitätsklinikum Regensburg

Patient beim Einladen in den Rettungshubschrauber: Die an der Uni-Klinik Regensburg entwickelte Mini-Herz-Lungen-Maschine (Mini-HLM) kann Atmung und Kreislauf eines schwerstkranken Patienten auch während des Transports im Rettungshubschrauber oder im Rettungswagen aufrecht erhalten. Die Mini-HLM ist das blau umrahmte Gerät in der Bildmitte - normale Herz-Lungen-Maschinen sind so groß wie eine Kommode und können noch einiges mehr als die Transportvariante.