Hilfe für Afrika: Abhängigkeiten statt Fortschritt
23.05.2010
Not trifft die Menschen in Afrika von Geburt an: Das Bild zeigt ein kleines...
AFP

Not trifft die Menschen in Afrika von Geburt an: Das Bild zeigt ein kleines Mädchen 2008 in Äthiopien. Der südlich der Sahara gelegene Teil von Afrika ist die einzige Weltregion, in der die Armut seit 1990 zugenommen hat. Etwa 29 Prozent der Bevölkerung dort sind laut dem Bundesentwicklungsministerium unterernährt. Zudem schwächt die Wirtschaftskrise das Wachstum in der Region. Viele Länder werden vom Verfall der Rohstoffpreise hart getroffen.