"Scream Queens" im Horrorfilm: Der letzte Schrei 22.11.2018
 Einschneidendes Erlebnis: Der billig produzierte Horrorfilm "Halloween" (1978)...
imago/ Cinema Publishers Collection

Einschneidendes Erlebnis: Der billig produzierte Horrorfilm "Halloween" (1978) war der erste Film von Jamie Lee Curtis - und zugleich ihr Durchbruch. Als Babysitterin Laurie Strode wurde sie darin von dem Psychopathen Michael Myers verfolgt. Nach dem "Halloween"-Erfolg verfolgten in einer Reihe ähnlicher Slasher-Filme übermenschlich starke, männliche Gewalttäter mit Messern ihre meist jungen, weiblichen Opfer. Die hatten ihnen wenig entgegenzusetzen - außer Schreien. So kam Curtis zum fragwürdigen Ehrentitel "Scream Queen".