Hurrikan "Irma": Florida in Gefahr 08.09.2017
  Menschenleerer Strand in Miami (am 7. September 2017): Wenn die Menschen im...
AFP

Menschenleerer Strand in Miami (am 7. September 2017): Wenn die Menschen im Bundesstaat an einen verheerenden Sturm denken, dann ist oft vom Hurrikan "Andrew" die Rede. Der hatte vor ziemlich genau 25 Jahren 65 Menschenleben gefordert. Rund 63.000 Häuser wurden damals zerstört, der Schaden lag bei 50 Milliarden Dollar, wenn man den heutigen Geldwert ansetzt. Doch "Irma" könnte noch viel verheerender werden.