ICE-Neubaustrecke: In vier Stunden von München nach Berlin 07.12.2017
  Hauptbahnhof Nürnberg: Um 11.15 Uhr startete am Freitag der Feier-ICE der...
imago/Marius Schwarz

Hauptbahnhof Nürnberg: Um 11.15 Uhr startete am Freitag der Feier-ICE der Bahn. Der Neubauabschnitt zwischen Ebensfeld und Erfurt wurde eröffnet - damit schrumpft die Fahrzeit zwischen Berlin und München auf unter vier Stunden. Doch gleich am Festtag gab es Probleme: Ein ICE mit Ehrengästen an Bord blieb liegen.