In der Sperrzone: Die schwarze Haut von Fukushima 09.10.2015
 Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima: Stoßstange an Stoßstange...
Arkadiusz Podniesinski/ REX Shutterstock

Viereinhalb Jahre nach der Katastrophe von Fukushima: Stoßstange an Stoßstange und halb überwuchert rosten diese Autos in der Sperrzone um das havarierte Kernkraftwerk vor sich hin. Der polnische Fotograf Arkadiusz Podniesinski hat auf seinen Reisen durch die Sperrzone abgebildet, wie die Natur sich dort den Raum zurückerobert.