Inceptionism: Psychedelische Bilder aus Computern 21.02.2018
 In der Regel sind künstlichen Intelligenzen nicht böse. Entwickler von Google...
Google

In der Regel sind künstlichen Intelligenzen nicht böse. Entwickler von Google haben ein neuronales Netzwerk angewiesen, nicht mit dem Rechnen aufzuhören, bis es mehr erkennt - was auch immer es sein mag. Lassen sich in diesem Foto mehr Dinge erkennen als ein Fluss und ein Himmel, Berge und Bäume?