Indonesien: Der vergessene Genozid
01.03.2015

Ein Jahr Folterverlies, sieben Jahre Gefängnis und jahrzehntelange Schikanen haben Endang Darsa nicht brechen können. 50 Jahre nach dem Massenmord fordert er Gerechtigkeit.