Äthiopien bis Jerusalem: Wie Kinder weltweit leben 01.06.2018
 Laut einer Studie der Hilfsorganisation "Save the Children" ist die Kindheit...
Pascal Mannaerts

Laut einer Studie der Hilfsorganisation "Save the Children" ist die Kindheit von mehr als 1,2 Milliarden Kindern weltweit gefährdet. Besonders schlimm ist die Situation in Mali. Das Land gehört zu den ärmsten der Welt, und vor allem im Norden des Landes sind islamistische Terrororganisationen aktiv. Mannaerts hat diese Mutter mit ihrem Sohn in der Stadt Segou getroffen. "Sie saßen weitab vom Trubel der Stadt", sagt er.