Kirche und Kriegsverbrechen: Der Sündenfall des Nazi-Pfarrers 11.02.2013

Kirchenvertreter zu Gast: Beim "Reichsparteitag der Einheit und Stärke" in Nürnberg im Jahr 1934 begrüßte Adolf Hitler den evangelischen Reichsbischof Ludwig Müller, rechts, und neben ihm den katholischen Abt Albanus Schachleitner auf der Ehrentribüne.