Klaus Kleinfeld und Paul Singer: Ein ominöser Brief und "farbenfrohe Erinnerungen" 20.04.2017
  Klaus Kleinfeld im Jahr 2015: Der deutsche Chef des US-Metallkonzerns Arconic...
Getty Images

Klaus Kleinfeld im Jahr 2015: Der deutsche Chef des US-Metallkonzerns Arconic hat einen Brief geschrieben - einen ebenso kurzen wie ungewöhnlichen Brief. Adressat war Paul Singer, Chef des Elliott-Hedgefonds und damit Großinvestor bei Arconic. Kleinfeld deutet darin Partyexzesse des 72-jährigen Milliardärs an - und bewies damit "schlechtes Urteilsvermögen", befand der Verwaltungsrat des Konzerns. Die Folgen: Kleinfeld musste Anfang der Woche zurücktreten.