Kriegsende im Farbfilm: "Als würden wir durch Dantes Visionen der Hölle wandern" 08.05.2017
  Am 25. August 1944, kurz nach der Kapitulation der Deutschen in Paris, traf...
LOC/Kronos Media/SPIEGEL TV

Am 25. August 1944, kurz nach der Kapitulation der Deutschen in Paris, traf das Filmteam um Hollywoodregisseur George Stevens auf General Charles de Gaulle. Der Anführer der Freien Französischen Streitkräfte und des Französisches Komitees für die Nationale Befreiung bezog tags darauf das Kriegsministerium.