Irreführende Produktwerbung: Wo Gesundheit nur draufsteht 12.04.2017
  Die Nesquik-Frühstücksflocken vermarktet Hersteller Nestlé mit großen...
Foodwatch

Die Nesquik-Frühstücksflocken vermarktet Hersteller Nestlé mit großen Hinweisen auf den Gehalt von Vollkorngetreide, Vitaminen und Mineralstoffen. Was deutlich kleiner vermerkt wird: Das Produkt besteht zu einem Viertel aus Zucker.