Leo Trotzki: Der Tod des alten Revolutionärs 17.08.2017
    Am Ende war es der Eispickel:  Leo Trotzki war nach der Oktoberrevolution...
AP

Am Ende war es der Eispickel: Leo Trotzki war nach der Oktoberrevolution 1917 der wichtigste Rivale von Josef Stalin - und wurde von ihm erst entmachtet, dann ins Exil verdrängt und schließlich um die halbe Welt gehetzt. Am 20. August 1940 schlug ein Geheimdienst-Agent Trotzki einen Eispickel in den Kopf. Das Foto zeigt Trotzki im Krankenhaus von Mexiko-Stadt, wo er einen Tag später starb.