Leserfotos: Chef, mir san mit'm Radl da 23.04.2018
 "Man würde nicht vermuten, was für zauberhafte Ecken es im Umland von Duisburg...
Ruth Hobus

"Man würde nicht vermuten, was für zauberhafte Ecken es im Umland von Duisburg oder im renaturierten ehemaligen Krupp-Gelände am linken Rheinufer gibt", schreibt Ruth Hobus. Das hier ist ihr Lieblingsbild, entstanden im vorigen Frühjahr am Rumelner Bach in Duisburg. Hobus hat immer ihr Faltrad im Auto und entscheidet "je nach Wetter, innerem Schweinehund und Terminplan", wo sie auf dem Hinweg umsteigt.