Handwerker und Händler: Lissabons besondere Geschäfte 02.01.2017
 Pequeno Jardim - der kleine Garten - heißt dieser Blumenladen, der bereits...
Sebastian Erras/ PixartPrinting

Pequeno Jardim - der kleine Garten - heißt dieser Blumenladen, der bereits 1922 zum ersten Mal erwähnt wurde. Das Besondere daran: Er befindet sich im Treppenhaus eines Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert. Elisabete Monteiro hat das Geschäft 2003 übernommen. "Seit dem allerersten Tag habe ich das Projekt mit all meiner Liebe angenommen, weil ich wusste, dass dies ein Ort ist, den man wegen seiner Geschichte und Langlebigkeit respektieren muss", sagt sie.