Loks im Duell: Crash der Stahlkolosse - Nummer 999 trifft 1001 27.11.2017
    Parade der Gladiatoren:  In der Prärie von Texas wurde der berühmteste...
INTERFOTO

Parade der Gladiatoren: In der Prärie von Texas wurde der berühmteste Eisenbahn-Crash der Geschichte inszeniert. Zehntausende Zuschauer waren am 15. September 1896. Zwei Stunden vor dem Zusammenprall standen sich die beiden 40-Tonner zum letzten Mal heil gegenüber. Je drei Kilometer von hier entfernt starteten Lokführer die Maschinen und retteten sich durch einen Sprung aus dem Führerhaus. Keine zwei Minuten später knallten die Loks zur Begeisterung der Menge ineinander.