Luther und der NS-Widerstand: Luther und der NS-Widerstand 30.10.2016

Carl Friedrich Goerdeler 1944 vor dem Volksgerichtshof. Der frühere Oberbürgermeister von Leipzig (1930-1937) engagierte sich im Widerstand gegen den Nationalsozialismus und war für den Fall eines erfolgreichen Attentats auf Hitler als Reichskanzler vorgesehen. Am 2. Februar 1945 wurde er in Berlin-Plötzensee hingerichtet.