Bildmanipulationen: Mehr Blut, mehr Rauch, weniger Speck 11.07.2008
 Wasser zu Blut: Das Schweizer Boulevard-Blatt "Blick" bildete im November 1997...
Michael Jensch, Axel Thünker / Haus der Geschichte

Wasser zu Blut: Das Schweizer Boulevard-Blatt "Blick" bildete im November 1997 ein Foto des Hatschepsut-Tempels im ägyptischen Luxor ab. Dort hatte einen Tag zuvor ein Massaker stattgefunden. Die harmlose Wasserpfütze wurde rot eingefärbt und so zu einer schockierenden Blutlache umgedeutet. Die Zeitung sorgte durch ihre Manipulation für heftige Diskussionen über die Macht der Bilder.