Schwarzer Preuße Martin Dibobe: Ein Mustermigrant, aber kein braver Untertan 06.02.2017
 Eine Anlegestelle der Woermann-Linie in Bonabara , ein Küstenort in Kamerun....
ullstein bild

Eine Anlegestelle der Woermann-Linie in Bonabara, ein Küstenort in Kamerun. Die Schiffskolosse der Hamburger Reederei waren das populärste Transportmittel zwischen dem Kaiserreich und den Schutzgebieten in Afrika. Mit einem der Dampfer wurde auch Martin Dibobe 1896 nach Deutschland verschifft.