Max in Argentinien: Ein lebensgefährliches Foto
13.03.2012
Mehr aktuelle Fotostrecken

Secret Service: Bodyguards in der Kritik

Endlos-Skandal beim Secret Service: Immer mehr Vorfälle diskreditieren die legendären Bodyguards von Barack Obama. Viel mehr steht auf dem Spiel als ihr Image - es geht um das Leben des meistbedrohten US-Präsidenten. mehr...

IS-Vormarsch an der türkischen Grenze: Kampf um Kobane

Die Lage rund um Kobane spitzt sich zu: Kampfjets bombardieren die vorrückenden IS-Terroristen. Die Einwohner der Stadt, die sich in die Türkei gerettet haben, zittern um ihre Heimat. mehr...

NS-Ghetto Theresienstadt: Die Lüge vom "Vorzeigelager"

Die von hohen Mauern umgebene, spätbarocke Festung Theresienstadt wurde zwischen 1941 und 1945 von den Nationalsozialisten als Sammel- und Durchgangslager für mehr als 140.000 Juden missbraucht. mehr...

Spurensuche in Terezin: Zeichen an der Wand

Kritzeleien, Verse, Graffiti: In Theresienstadt inhaftierte Juden hinterließen Hunderte Spuren, die Aufschluss über das Leben im NS-Zwangslager geben. Fast 70 Jahre lang blieben sie verborgen - bis ein Team um Stadtplanerin Uta Fischer die Zeitzeugnisse entdeckte. mehr...

Dienstkleidung bei der Lufthansa: Ins Cockpit nur mit Uniform

Lufthansa-Piloten müssen keine Mützen mehr tragen, haben Richter entschieden. Wenn sie zu Passagieren ohnehin kaum Kontakt haben - brauchen sie dann überhaupt noch Uniformen? Unbedingt, sagt Mode-Expertin Elisabeth Hackspiel-Mikosch. mehr...

Proteste gegen Leung Chun Ying: Machtkampf um Hongkong

Seine Kritiker nennen ihn eine Marionette des Zentralrats der KP: Seit Tagen fordern Demonstranten in Hongkong den Rücktritt des Hongkonger Regierungschefs Leung Chun Ying. Doch der "Vampir" gibt sich unbeeindruckt. mehr...