Forschungsexpedition zu den Indianern: Das Ende des Wilden Westens 07.09.2018
 Tödlicher Überfall: Am 28. August 1833 kam es zu einem Kampf zwischen zwei im...
Getty Images

Tödlicher Überfall: Am 28. August 1833 kam es zu einem Kampf zwischen zwei im heutigen Montana lebenden Stämmen. Etwa 600 Assiniboine griffen die Blackfeet an, die am Fort McKenzie lagerten. Dort hielten sich auch drei Forschungsreisende auf, die ausgezogen waren, um den "Wilden Westen" zu erforschen".