Menschenrechtsverletzungen in Mali: Die Toten im Brunnen
01.02.2013
Malische Soldaten in Gao: Beobachter von Amnesty International waren zehn Tage...
REUTERS

Malische Soldaten in Gao: Beobachter von Amnesty International waren zehn Tage in mehreren gerade erst befreiten Städten in Mali unterwegs. Sie haben erschütternde Berichte aus dem Bürgerkriegsland mitgebracht.