Mädchen in Nepal: "Meine Schwestern sollen es mal besser haben" 02.10.2017
  Rabina, 17, lebt in einem Dorf östlich von Nepals Hauptstadt Kathmandu: "Als...
WaterAid/Rabina Budhathoki

Rabina, 17, lebt in einem Dorf östlich von Nepals Hauptstadt Kathmandu: "Als ich zum ersten Mal meine Periode bekommen habe, durfte ich mein Zimmer 22 Tage lang nicht verlassen", erzählt sie. "Ich durfte keine Früchte essen und kein Wasser berühren. Deshalb konnte ich mich auch nicht richtig waschen.
Mir wurde gesagt, dass alle Pflanzen, die ich anfasse, während ich meine Tage habe, von einem Pilz befallen werden und verrotten."