Mexiko: Von Narko-Heiligen und Leichenzersetzern 27.01.2009
 Aufwendiges Graffiti auf der Motorhaube: Jesús Malverde ist ein Volksheiliger...
REUTERS

Aufwendiges Graffiti auf der Motorhaube: Jesús Malverde ist ein Volksheiliger aus dem Bundesstaat Sinaloa, der als Schutzpatron der Drogenhändler verehrt wird. Er ist auch unter den Namen El Narcosanto und El Santo Bandido bekannt. Die römisch-katholische Kirche erkennt ihn nicht als Heiligen an.