Missbrauch in Riekhofen: Pfarrer vor Gericht, Bischof in der Kritik 13.03.2008
 Gibt der Justiz die Schuld: Nach einer ersten Verurteilung wegen sexuellen...
Getty Images

Gibt der Justiz die Schuld: Nach einer ersten Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern im Juli 2000 hätten die Richter das Bistum vor Ablauf der Bewährungsfrist vor dem pädophilen Geistlichen warnen müssen, sagte er dem Bayerischen Rundfunk. Stattdessen habe das Gericht damals erklärt, dass es für den Verurteilten keine Einschränkungen für einen allgemeinen pastoralen Einsatz gebe. Das Bistum Regensburg habe "nach bestem Wissen und Gewissen" gehandelt, erklärte der Bischof.