Nachhaltige Kleidung: Baum ja, Wolle nein 22.03.2016
 Die Firma namens Freitag kennt man eigentlich für ihre Taschen aus alten...
Freitag

Die Firma namens Freitag kennt man eigentlich für ihre Taschen aus alten LKW-Planen. Auf der Suche nach einer robusten Arbeitshose für ihre Angestellten wollten die Firmengründer auf Baumwolle verzichten - und landeten auf einem französischen Flachsfeld. In dieser Maschine wird das geerntete Stroh weiterverarbeitet.