Moschee im Kriegsgefangenenlager Wünsdorf: Das deutsche Mekka 15.07.2015
 Gebet im Freien: Da die Moschee von Wünsdorf nur Platz für 400 Gläubige bot,...

Gebet im Freien: Da die Moschee von Wünsdorf nur Platz für 400 Gläubige bot, das Lager aber weitaus mehr Gefangene hatte, wurden Gebete auch unter freiem Himmel auf dem Vorplatz des Gotteshauses verrichtet. Mit der Moschee wurde umfangreiche Propaganda in Wort und Bild betrieben - sie avancierte in vielen zeitgenössischen Illustrierten zum Aufmacher.